.

Freitag 14. & Samstag 15. August 2020

Traut Euch und spielt mit!

Beach Tennis ist Spaß, Action,Teamgeist und wahnsinnig schnell!

Der BARMER Beach Tennis Cup bringt Euch all das am 14. und 15. August 2020 nach Dierhagen.

Macht mit und lasst Euch für den fetzigen Strandsport begeistern. Beach Tennis wird immer beliebter – auch bei uns in Deutschland. Die Spieler treten mit speziellen Rackets vornehmlich im Doppel 2 gegen 2 an. Einfach loslegen und ausprobieren.

Kostenloses Camping für Teilnehmer möglich

Schreibt uns an, wenn Ihr als Turnierteilnehmer gerne von Freitag auf Samstag campen möchtet, damit wir schon freitags gemeinsam trainieren, „zocken“ und den Sonnenuntergang am Strand in Dierhagen genießen können. Dank der Kurverwaltung Dierhagen können wir begrenzt kostenlose Camping-Möglichkeiten anbieten.

Limitierte Teilnehmerplätze

Die Startplätze sind in diesem Jahr je Disziplin leider begrenzt.

Aktuell (7.8. – 23:15 Uhr) sind noch folgende Startplätze frei: Herren-Doppel 40+: 5 Herren-Doppel: 0 (nur Nachrücker) Damen-Doppel: 1 Mixed: 0 (nur Nachrücker)

Turnierablauf

Bereits am Freitag starten wir ab 13 Uhr – parallel zum Aufbau der Courts – mit Practice/come together für alle, die schon vor Ort sind und Lust auf Beach Tennis und gute Laune haben. Wir trainieren gemeinsam, wechseln beim Sätze spielen einfach mal durch und genießen den Sonnenuntergang direkt am Strand.

Freitag um 15 Uhr schicken wir im Herren-Doppel Ü40 die Oldies ins Turnier. Meldeschluss ist Sonntag 9.8.

Am Samstag, 15. August 2020 starten wir um 9:30 Uhr mit dem Herren-Doppel in den Tag. Das Damen-Doppel-Feld geht eine Stunde später um frühestens 10:30 Uhr mit den ersten Spielen ins Rennen um IFBT Weltranglistenpunkte. Nach Ende der Doppel-Wettbewerbe geht es ab ca. 15 Uhr beim Mixed nur noch um den Spaß. Das Turnier ist offen für alle TeilnehmerInnen ab 16 Jahren. Auch EinsteigerInnen, Firmen- und Vereinsteams sind herzlich willkommen! Wir haben eine kleine Anzahl von Leihschlägern vor Ort zur Verfügung, falls Ihr kein eigenes Racket habt.

Party, Strand und mehr…

Auf die Strandparty am Abend müssen wir dieses Jahr leider verzichten.

Schon jetzt bitten wir Euch die Abstandsregeln einzuhalten und zum Wohle der Gesundheit aller Teilnehmer die Auflagen zu beachten. Den Strand verlassen wir mindestens so sauber, wie wir ihn vorgefunden haben, was ja selbstverständlich sein sollte. Umweltschutz geht uns alle an. Die Dünen bitte nicht betreten und keine Strandmuscheln in den Dünen aufbauen!

Macht mit. Jetzt bis 9.8. für den BARMER BT Cup 2020 per Email anmelden.

100+

IFBT Weltranglisten-Punkte

5

Beach Tennis Courts am Strand

+

viel Spaß für alle TeilnehmerInnen

IFBT Turniernews

Alle Teilnehmer im Überblick

Nachfolgend könnt‘ Ihr checken, ob Eure Meldung zum Turnier richtig berücksichtigt wurde. Meldeschluss für den BARMER Beach Tennis Cup 2020 ist Sonntag, der 9. August. Das Herren-Doppel und Mixed ist[…]

Read more
07/08/2020 0

Viele Teilnehmer von außerhalb

Wir freuen uns sehr, dass beim mittlerweile 12. Beach Tennis Turnier in Dierhagen, dem BARMER Beach Tennis Cup 2020, so viele Teams aus anderen Bundesländern gemeldet haben. So werden viele[…]

Read more
07/08/2020 0

Buntes Teilnehmerfeld

Am Dienstag, 4. August lud Jens Starck – Turnierdirektor und Mitorganisator des BARMER Beach Tennis Cup in Dierhagen – zum Pressegespräch in die Geschäftsstelle der BARMER in Rostock ein. Schon[…]

Read more
04/08/2020 0
Rückblick 2019

Beim BARMER Beach Cup 2019 siegten die Favoriten

Das Wetter präsentierte sich beim zweitägigen BARMER Beach Tennis Cup 2019 zwar sehr durchwachsen; trotzdem ließen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bei teilweise starken Schauern, die Gute Laune nicht verderben.

Am Ende sicherten sich in allen Disziplinen die Favoriten den Sieg.

Siegerinnen und Sieger 2019

In den Disziplinen, in denen IFBT Weltranglistenpunkte ausgespielt wurden, setzten sich folgende Teams durch:

Herren-Doppel

Sieger:

Hauke Segert/ Gustav Immelmann 2. Platz: Martin Bürkle/ Manuel Dethloff

Damen-Doppel

Siegerinnen:

Luisa Voigt/ Tina Hübner 2. Platz: Pauline Lustig/ Lea Kenzler

Herren-Doppel

Ü40 OVER40/Ü40

Sieger:

Jan Ramthun/ Thomas Oberwalder 2.Platz: Jens Starck/ Dieter Blaudow

Mixed

Sieger:

Pauline Lustig/ Hauke Segert 2. Platz: Luisa Voigt/ Martin Bürkle

Beach Tennis Grundregeln

Das Wichtigste in Kürze:

Der Ball: Für Beach Tennis werden druckreduzierte Methodikbälle der Stufe Orange (Stage 2) verwendet. Aufschlag: Der Aufschlag erfolgt von der Grundlinie am Ende des Spielfelds. Es gibt keinen zweiten Aufschlag und bei einer Netzberührung nach dem Aufschlag wird einfach weitergespielt. Netz: Das Netz muss die gesamte Breite des Feldes überspannen. Die Höhe des Netzes beträgt in der Mitte genau 1,70 Meter. Schläger: Paddle-Schläger, auch Paddles genannt, sind spezielle Beach Tennis Schläger. Sie haben kleine Löcher. Bestehen zumeist aus Carbon und Fiberglas. Spielfeld: Auf die Beachvolleyball Plätze, fertig, los! Ein Beach Tennis Platz hat mit 16 x 8 Metern die exakt gleichen Maße wie ein Beachvolleyball Feld; nur das Netz hängt tiefer. Zählweise: Gezählt wird – wie vom „normalen“ Tennis gewohnt: Null, 15, 30, 40, Spiel! (No-Ad-Regel nicht vergessen!) Vorteil: Advantage Beach Tennis! Einen Vorteil gibt es beim Beach Tennis nicht! Die No-Ad(vantage)-Regel wird angewendet. Bei Einstand (40:40) entscheidet also der nächste Punkt über das Spiel. Quiet please! Nicht bei uns: Im Gegensatz zum klassischen Tennis, darf das Publikum laut anfeuern und beim Beach Tennis gehört Musik zum guten Ton. Tennisschuhe: Fehlanzeige. Beach Tennis wird barfuß im tiefen Sand gespielt. Weitere Infos findet Ihr auf der deutschsprachigen Homepage der IFBT unter http://www.ifbt-germany.de.