.

Fr. 16. und Sa. 17. August 2019

Traut Euch und spielt mit!

Beach Tennis ist Spaß, Action,Teamgeist und wahnsinnig schnell!

Der BARMER Beach Tennis Cup bringt Euch all das – zusammen mit einer großen Strand-Party – am 16. und 17. August 2019 nach Dierhagen.

Macht einfach mit und lasst Euch für den fetzigen Strandsport begeistern. Beach Tennis wird immer beliebter – auch bei uns in Deutschland. Der dynamische Sport kommt ursprünglich aus Italien; wird aber auch schon seit über 15 Jahren in Deutschland gespielt. Das erste Beach Tennis Turnier in Dierhagen fand bereits 2009 statt. Damals wurde noch mit klassischen Tennisschlägern gespielt. Heute treten die Spieler mit speziellen Hightech-Rackets vornehmlich im Doppel 2 gegen 2. Einfach loslegen und ausprobieren.

Wir laden am Freitag 16. August 2019 ab 14 Uhr alle Urlaubsgäste/Anfänger/Interessierten dazu ein, Beach Tennis einfach auszuprobieren. Erfahrene Spieler stehen Euch als Coaches zur Verfügung. Danach kann beim Spaßturnier erste Erfahrung im Turniermodus gesammelt werden.

Ebenfalls am Freitag 16.8. startet um 16 Uhr unser OVER40 Doppel-Turnier für alle, die das 40. Lebensjahr erreicht haben.

Am Freitag Abend wird dann rund um die Partybühne direkt am Strand gefeiert; bevor am Samstag die geübten Spielerinnen und Spieler beim BARMER Beach Tennis Cup im Doppel und Mixed um Ranglistenpunkte fighten.

Party obendrauf: Am Freitag heizen Euch MVs Top-DJs am Strand ein!

Allen, die nach dem Spaß auf den Spielfeldern Lust auf mehr bekommen haben, heizen am Freitag, 16.8. ab 19 Uhr DJ „Culture“ und DJ Steffen Manthei auf der Party-Bühne direkt am Strandaufgang 15 richtig ein. Für kühle Getränke und mehr ist gesorgt. Feiert mit uns und den wohl bekanntesten DJs aus MV ins Wochenende und sorgt für beste Stimmung am Dierhagener Strand. Party on!

Macht mit. Jetzt für den BARMER BT Cup 2019 anmelden.

Die Turnierdisziplinen

BARMER Beach Tennis Cup Dierhagen – IFBT Int. Open 2

Die Teilnahme am Einsteiger-/Spaßturnier am Freitag Nachmittag ist kostenlos.

OVER40

Am Freitag 16.8. geht es ab 16 Uhr für alle in der AK 40+ in den Disziplinen Herren-Doppel und Damen-Doppel um den Sieg.


Startgeld: 5,- Euro/Spieler*in

Herren-Doppel Int. Open 2

Am Samstag 17.8. starten wir um 9 Uhr mit dem Herren-Doppel Wettbewerb. Dem Sieger-Team winken 135 IFBT Weltranglisten-Punkte.


Startgeld: 10,- Euro/Spieler.  Für Teilnahme am Mixed keine weitere Gebühr.

Damen-Doppel Int. Open 2

Um 10 Uhr starten die Damen-Doppel mit Gruppenspielen ins Turnier. Danach geht es für alle in die KO-Phase.
 


Startgeld: 10,- Euro/Spielerin.  Für Teilnahme im Mixed keine weitere Gebühr.

Mixed Int. Open 2

Zum Abschluss des Turniers treten am Samstag ab 15 Uhr die Mixed-Paare ebenfalls zuerst in Gruppen gegeneinander an.


Startgeld: 10,- Euro/Spieler*in.  Für Teilnahme im Doppel keine weitere Gebühr.

135

Weltranglisten-Punkte

5

Courts

1

Sieger-Team

Hier findet Ihr die neuesten Posts

Anmeldung zum BARMER Cup 2019 offen

Ab sofort könnt Ihr Euch für den BARMER Beach Tennis Cup 2019 in Dierhagen anmelden. Das Turnier der Kategorie IFBT International Open 2 wird in den Disziplinen OVER40 Herren-Doppel, OVER40[…]

Read more
09/05/2019 0

Der Termin steht: 16. und 17. August 2019

„Alles in trockenen Tüchern“ verkündet Jens Starck. Der Termin für den BARMER Beach Tennis Cup 2019 in Dierhagen steht fest. Am Freitag, 16. August geht es Nachmittags mit einem Beach[…]

Read more
18/03/2019 0

Beach Tennis Grundregeln


Das Wichtigste in Kürze:


Der Ball: Für Beach Tennis werden druckreduzierte Methodikbälle der Stufe Orange (Stage 2) verwendet.

Aufschlag: Der Aufschlag erfolgt von der Grundlinie am Ende des Spielfelds. Es gibt keinen zweiten Aufschlag und bei einer Netzberührung nach dem Aufschlag wird einfach weitergespielt.

Netz: Das Netz muss die gesamte Breite des Feldes überspannen. Die Höhe des Netzes beträgt in der Mitte genau 1,70 Meter.

Schläger: Paddle-Schläger, auch Paddles genannt, sind spezielle Beach Tennis Schläger. Sie haben kleine Löcher. Bestehen zumeist aus Carbon und Fiberglas.

Spielfeld: Auf die Beachvolleyball Plätze, fertig, los! Ein Beach Tennis Platz hat mit 16 x 8 Metern die exakt gleichen Maße wie ein Beachvolleyball Feld; nur das Netz hängt tiefer.

Zählweise: Gezählt wird – wie vom „normalen“ Tennis gewohnt: Null, 15, 30, 40, Spiel! (No-Ad-Regel nicht vergessen!)

Vorteil: Advantage Beach Tennis! Einen Vorteil gibt es beim Beach Tennis nicht! Die No-Ad(vantage)-Regel wird angewendet. Bei Einstand (40:40) entscheidet also der nächste Punkt über das Spiel.

Quiet please! Nicht bei uns: Im Gegensatz zum klassischen Tennis, darf das Publikum laut anfeuern und beim Beach Tennis gehört Musik zum guten Ton.

Tennisschuhe: Fehlanzeige. Beach Tennis wird barfuß im tiefen Sand gespielt.

Weitere Infos findet Ihr auf der deutschsprachigen Homepage der IFBT unter http://www.ifbt-germany.de.